Taufe

Die Taufe wird im Namen Gottes des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes vollzogen. Dabei wird das Haupt des Täuflings dreimal mit Wasser begossen. Die Taufe geht auf den Taufbefehl Jesu Christi zurück. Mit der Taufe beginnt kirchenrechtlich die Kirchenmitgliedschaft. Sie ist ihrem Wesen nach nicht wiederholbar. Auch bei einem Kirchenaustritt bleibt die Taufe gültig, sie wird also nicht wiederholt, wenn man wieder in die evangelische Kirche eintritt oder wenn man in einer anderen Kirche oder kirchlichen Gemeinschaft gültig getauft worden ist. Nur eine mit Wasser und auf den Namen des Dreieinigen Gottes vollzogene Taufe ist gültig.

Wer kann getauft werden?
Jeder Mensch kann getauft werden. In der Regel werden in der evangelischen Kirche Kinder getauft. Doch die Taufe von Erwachsenen und Jugendlichen ist nicht unüblich. Bei der Taufe eines Kindes versprechen Eltern und Paten, dass sie sich für eine christliche Erziehung einsetzen.

Wenn Sie möchten, dass Ihr Kind getauft wird:
Sie sprechen mit dem Gemeindebüro oder mit dem Pfarrer einen Termin ab:

In aller Regel ist der Abend-Gottesdienst am ersten Sonntag im Monat und der Gottesdienst jeden vierten Sonntag im Monat für Taufen vorgesehen, sowie die zweiten Feiertage der großen Feste (Weihnachten, Ostern, Pfingsten).

Was Sie an Bescheinigungen benötigen:
Nur wenn Sie Ihren Wohnsitz im Bereich einer anderen Kirchengemeinde haben, benötigen sie vom dortigen Pfarramt eine so genannte "Dimissiorale", das ist die Einverständniserklärung, damit die Taufe bei uns stattfinden kann.

Die Paten:
Das Patenamt ist zugleich ein Amt der Kirche und der Familie. Ein Pate/eine Patin verspricht, an der christlichen Erziehung des Kindes mitzuwirken, bekommt aber auch von der Familie eine besondere Verantwortung für das Kind ans Herz gelegt.

Die Kirchenordnung sieht mindestens einen Paten/eine Patin vor, diese(r) muss dann evangelisch und zum Abendmahl zugelassen, also konfirmiert sein. Zwei Paten sind üblich, mehrere Paten möglich. Wenn die Eltern es wünschen, unterstützt die Pfarrerin oder der Pfarrer die Eltern bei der Suche nach geeigneten Paten.

Haben die Eltern mehrere Paten ausgewählt, muss mindestens einer evangelisch sein, die anderen sollten Kirchen gehören, die zum Arbeitskreis christlicher Kirchen (ACK) gehören. Das sind die röm.- katholische Kirche, die anglikanische Kirche, die orthodoxen und die allermeisten Freikirchen.

Die Paten, die nicht ihren Wohnsitz im Bereich der Ev.-luth. Kirchengemeinde Ovenstädt haben, benötigen eine Patenbescheinigung ihrer Heimat-Kirchengemeinde.

Wenn Sie als Erwachsener getauft werden wollen:
Sprechen Sie den Pfarrer an, damit ein Gesprächstermin vereinbart werden kann. Eine vorbereitende Unterweisung findet dann in ungezwungener Atmosphäre statt. Die Vorbereitung kann einzeln erfolgen, falls mehrere Taufbewerber/innen da sind, könnte auch eine Vorbereitung in einer Gruppe stattfinden. Mit dem Pfarrer/der Pfarrerin wird dann ein Tauftermin verabredet und (falls bisher nicht geschehen) ein Aufnahmeantrag in die Evangelische Kirche gestellt. Als Erwachsener benötigen Sie keine Paten.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage unserer Landeskirche: www.ekvw.de (externer Link).

Übrigens können Sie für Ihr Kind oder für sich selbst einen Taufspruch auswählen:

Hier einige ausgewählte Vorschläge: (→ Link)

Anmeldung Taufe

Das Anmeldeformular zur Tauf finden Sie in unter: "Service --> Formulare --> Anmeldung Taufe".

 

Taufsprüche

Name:

Dateigröße:

Link:

Taufsprüche

(0,04 MB)

>Link<

Taufgottesdienste

  • Besondere Gottesdienste
    Anzahl an Bildern: 7
    Ordner: 2008_Taufgottesdienst_Asady
    Datum: 07.10.2008 17:10
  • Besondere Gottesdienste
    Anzahl an Bildern: 3
    Ordner: 2007_Taufgottesdienst_Gottsleben
    Datum: 07.10.2008 17:10

Anmeldung

Bitte melden Sie sich hier an, um die Fotos in voller Größe zu sehen. Die Zugangsdaten finden Sie im Gemeindebrief.
Anmelden

Suchen

Ev.-luth. Kirchengemeinde Ovenstädt

Brinkstraße 11

32469 Petershagen - Ovenstädt

Pfarramt

Tel.: 05707/624

Sprechzeiten
Di.:  18.00 - 19.00 Uhr
Do.:   8.30  -  9.30 Uhr

E-Mail: pfarramt@kirchen gemeinde-ovenstaedt.de

Gemeindebüro

Tel.: 05707/9199166

Öffnungszeiten
Mo.: 9.00 - 11.30 Uhr
Mi.: 13.30 - 17.30 Uhr
Do.: 9.00 - 11.30 Uhr

E-Mail: gemeindebuero@kirchen gemeinde-ovenstaedt.de

Ev. Kindertageseinrichtung Emmaus Ovenstädt

Ringstraße 86
32469 Petershagen - Ovenstädt

Telefon: 05707/2282

Öffnungszeiten:
Montags bis freitags:
7.00 - 16.00 Uhr

Hausmeisterdienst